Montag, 11. März 2019

>> Selection [Bd. 1] // Kiera Cass

Hallo, meine Lieben,

endlich kann ich euch mal wieder ein Buch aus meinem persönlichen SuB vorstellen. Und ich war wirklich begeistert davon.

Infos
Buchcover
Autorin: Kiera Cass
Genre: Jugendroman
Seitenanzahl: 369 Seiten
Verlag: Fischer Sauerländer
Sprache: Deutsch
Gehört zur: Selection-Reihe // Band 1

Kurzer Überblick
Spannung: ⭐⭐⭐⭐
Action: ⭐⭐⭐
Romantik: ⭐⭐⭐
Schreibstil: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gestaltung: ⭐⭐⭐⭐
Humor: ⭐⭐⭐
Charaktere: ⭐⭐⭐⭐⭐
Innovativ: ⭐⭐⭐⭐⭐

Fazit 
Trash-TV zum Lesen. Ich liebe es, warum habe ich es so lange vor mich her geschoben? Die Reihe erinnert am Anfang sehr an Reihen wie „Tribute von Panem“ oder „Die Auswahl“ oder „Die Bestimmung“. Es wird diesmal eben ein Mädchen gesucht, welches dann mit 34 Konkurrenten in den Palast zieht, um am Ende als Gewinn den Prinzen heiraten zu können. 

Und wie bei den angegebenen Reihen ist unsere Protagonisten natürlich all das, was der Prinz möchte und ersehnt, aber sie möchte nicht. 
Wirklich was Neues ist es nicht, aber es ist verdammt gut geschrieben und hat mich das Buch praktisch einatmen lassen. Noch während des ersten Drittels habe ich beschlossen, die Reihe weiter zu verfolgen, und mir den zweiten, dritten und vierten Band bestellt. Ich freue mich tierisch darauf, sie zu lesen. 

Hier kommt ihr zu den Büchern:


Viel Spaß beim Lesen, 

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*

>> Die Duftapotheke [Bd. 1] // Anna Ruhe

Hallo, meine Lieben, 

endlich konnte ich meinen persönlichen SuB weiter abbauen. Heute stelle ich euch die Duftapotheke vor.

Infos
Buchcover
Autorin: Anna Ruhe
Genre: Kinderbuch
Seitenanzahl: 264 Seiten
Verlag: Arena Verlag
Sprache: Deutsch
Gehört zur: "Die Duftapotheke"-Reihe // Band 1

Kurzer Überblick
Spannung: ⭐⭐⭐
Action: ⭐⭐
Fantasy: ⭐⭐⭐
Schreibstil: ⭐⭐⭐
Gestaltung: ⭐⭐⭐⭐⭐
Humor: ⭐⭐
Charaktere: ⭐⭐⭐
Innovativ: ⭐⭐⭐⭐

Fazit 
Eine geniale Idee ist es ja und auch noch nicht so aufgebraucht wie einige andere Storys. Durch Düfte kann man Menschen und die Umwelt beeinflussen. Klingt spannend und genial. Leider war es das dann genau genommen nicht. Das erste Drittel des Buches war wirklich interessant. Die Protagonisten lernten sich kennen und auch der Schauplatz des Geschehens war interessant gestaltet. Leider hörte es dann nach der anfänglichen Euphorie schon wieder auf. 

Die Geschichte ist grundlegend sehr schön und flüssig zu lesen, aber leider konnte es die Autorin nicht schaffen, eine wirkliche Spannung reinzubringen. Zwischendurch war das Buch sogar so langgezogen, dass ich es weggelegt habe. Ich denke jedoch, wenn man noch nicht so belesen ist, hat man dieses Gefühl nicht, weswegen ich hier wirklich raten würde, das Buch in die Hände eines älteren Kindes zu geben. 
Auch die Kapitellänge ist dafür optimal gewählt, es sind immer nur ein paar Seiten. Die Aufmachung und Illustrationen lassen jeden träumen und direkt tiefer in die Geschichte sinken.

Zusammengefasst ist es also eine nette Geschichte, die junge Leser sicher verzaubert, für alte Hasen aber zu vorhersehbar ist.


Hier kommt ihr zu den Büchern:


Viel Spaß beim Lesen, 

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*