Donnerstag, 8. August 2019

>> TheDadLab // Sergei Urban

Hallo, meine Lieben, 

schon seit Ewigkeiten folge ich Sergei und seinen kleinen Experimenten, weswegen ich mir dieses Buch nicht entgehen lassen wollte. Hier bekommt ihr meinen Eindruck von „TheDadLab“.


Infos
Autorin: Sergei Urban
Genre: Kinderbuch/Entdeckerbuch
Seitenanzahl: 192 Seiten
Verlag: cbj
Sprache: Deutsch


Kurzer Überblick
Spannung: ⭐⭐⭐⭐
Schreibstil: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gestaltung: ⭐⭐⭐⭐⭐


Fazit
„TheDadLab“ ist ein geniales Buch mit 40 wirklich einfachen Experimenten, die sowohl groß, als auch klein stauen lassen. 

Das Buch ist dementsprechend aufgebaut. Zu jedem Experiment gibt es eine kleine Inhaltsangabe am Anfang. Darin wird gesagt, was man lernt, wie das Experiment heißt und was man dafür benötigt. Die meisten der Sachen hat jeder im Haushalt (Klebeband, eine Schnur, Becher, Wasser, Backpulver usw). Es ist wirklich erstaunlich, was man mit so einfachen Dingen machen kann. 

Ist dann alles bereit gelegt wird man Schritt für Schritt durch das "Abenteuer: Experiment" geleitet, sowohl mit kurzen Erklärungen, was zu tun ist, als auch mit den dazugehörigen Bildern, welche es wirklich easy machen alles nachzuvollziehen. Schnell kommt man dann am Ziel an und hat sein persönliches „AHA!“-Erlebnis. 
Im Buch wird gleich darauf erklärt, warum man genau diese Zutaten genommen hat und was diese ausgelöst haben, bzw. warum dieses Experiment eben genauso funktioniert. Auch diese Erklärungen sind einfach gehalten und jeder große und kleiner Chemiker kann sie spielend leicht verstehen. Am Ende werden sogar noch ein paar einfache Fragen gestellt oder angeregt, das ganze nochmal zu machen, mit einer anderen Zutat oder einer zusätzlichen. 
Die letzten Absätze eines jeden Experimentes heißen „Für Schlauberger“. Darin geht es dann schon mehr in die Thematik und es wird ganz genau erklärt was warum passiert und wie das alles zusammenhängt. Diese Zeilen sind für die Kleinsten vielleicht etwas zu hoch, aber so ab der vierten oder fünften Klasse sicherlich sehr interessant für alle Schnüffelnasen.

Ich liebe dieses Buch und kann es kaum erwarten die ersten Tricks und Experimente mit den Kids meiner Cousine zu machen. Das steigert mein Level als „coole“ Tante nochmal um einige Punkte, da bin ich sehr sicher.
Das Buch empfehle ich jedem mit einem Kind. Ob an verregneten Tagen oder um das Interesse an bestimmten Gebieten zu entfachen, das Buch ist simpel und genial und macht einfach Spaß. 


Hier kommt ihr zu den Büchern:


Viel Spaß beim Lesen, 

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*

Montag, 22. Juli 2019

>> Düsterherz: Aus Schatten gesponnen // Niamh Swan

Hallo, meine Lieben, 

heute stelle ich euch mal wieder ein Autorin vor, deren Debüt ich lesen durfte. Sie hat mich von Anfang an mit der Story gekriegt und ich war so neugierig auf die Umsetzung. Hier habt ihr mein Feedback zu Niamh Swan´s „Düsterherz“.


Infos
Autorin: Niamh Swan
Genre: Fantasy/Urban
Seitenanzahl: 278 Seiten
Verlag: Independently published
Sprache: Deutsch


Kurzer Überblick
Fantasy/Mythologie: ⭐⭐⭐⭐
Romantik: ⭐⭐⭐
Schreibstil: ⭐⭐⭐
Gestaltung: ⭐⭐⭐

Humor: ⭐⭐⭐⭐

Charaktere: ⭐⭐⭐⭐


Fazit
Das Buch hat auf jeden Fall mal einen anderer Ansatz. Nicht die typischen Götter wie Zeus, Poseidon und Herkules. Diesmal wurde als Vorbild eine andere Sage genommen und mir gefiel die Idee mega gut!


Die Story fängt erst etwas kryptisch an. Fast unbedarft wirkt die Protagonistin während sie vom Hades aufsteigt und zurück in die menschliche Welt kommt. Zusammen mit (Ker)Bero(s) versucht sie nun den Pakt zu erfüllen, welchen sie mit Charon dem Fährmann geschlossen hat, um über den Styx zu kommen.

Da die grundlegende Sage von Liebe, Verrat und Verlust handelt, ist es nicht schwer zu erraten, wie die Story weitergeht. Trotzdem hat die Autorin es geschafft mich zu fesseln und verschiedenen Charakteren wirklich witzige und einzigartige Züge zu geben. Auch einige besondere Wendungen machen gerade das letzte Drittel einzigartig. 

Leider muss ich zugeben, dass das Lesevergnügen, auch wenn der Schreibstil wirklich sehr gut ist, durch einige Fehler doch gestört worden ist. Wer dagegen allergisch ist, sollte vllt auf die zweite Auflage warten. Wer sich an fehlenden Leerzeichen und so weiter nicht stört, dem empfehle ich auf jeden Fall Niamh Swan eine Chance zu geben und sich mal wieder in die griechische Götterwelt entführen zu lassen.


Hier kommt ihr zu dem Buch:



Viel Spaß beim Lesen, 

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*

Sonntag, 21. Juli 2019

>> ROYALS - Prinz Charming gesucht // Rachel Hawkins

Hallo, meine Lieben,

heute geht es mal wieder Royal zu. Na ja, ein wenig zumindest. Hier kommt mein Feedback zu „Royals – Prinz Charming gesucht“.


Infos
Autorin: Rachel Hawkins
Genre: Jugendbuch
Seitenanzahl: 353 Seiten
Verlag: cbj
Sprache: Deutsch
Gehört zur: Royals-Reihe // Band 1 


Kurzer Überblick
Spannung: ⭐⭐⭐
Romantik: ⭐⭐⭐
Schreibstil: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gestaltung/Cover: ⭐⭐⭐
Humor: ⭐⭐⭐⭐
Charaktere: ⭐⭐⭐ 

Fazit 
Ich habe mir hier eine kleine Story a la „Plötzlich Prinzessin“ vorgestellt und ungefähr das auch bekommen. Nett, lustig gemacht, nicht sehr tiefgründig, mit einem Hauch Royalty.


Daisy ist die Schwester der zukünftigen Kronprinzessin und kommt so mit der Öffentlichkeit und dem Königshaus mehr Schlecht als Recht in Berührung. Die Aufmachung der Blogbeiträge und einiger reißerischen Artikeln ist wirklich gut gelungen. Eine sehr schöne Idee. 
Natürlich gehört aber auch eine Love-Story dazu, die schon fast zu klischeehaft ist, um auch nur ansatzweise realitätsnah zu wirken. Eben wie ein Disneyfilm mit standardisierten Charakteren. Nicht schlecht, aber eben nichts Besonderes.

Trotzdem war es ein wirklich schöner Zeitvertreib. Der Schreibstil der Autorin ist hierbei wirklich zu loben. Die Seiten flogen nur so dahin, genau wie die Zeit. 


Hier kommt ihr zu den Büchern:


Viel Spaß beim Lesen, 

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*